Hören und Verstehen

„Ich höre noch ganz gut, aber ich kann oftmals das Gesprochene nicht richtig verstehen“.

Diese Aussage hören wir sehr oft. Dies erklärt sich, wenn wir Sprache und einen typischen Hörverlust genauer betrachten. Wörter setzen sich aus einzelnen Tönen zusammen. Die Vokale A, E, I, O, sind dunkle Töne, die wir kräftig sprechen. Stimmlose Konsonanten, wie zum Beispiel das S, das F und das T, sind hellere Töne, die wir wesentlich leiser aussprechen.

Die Grafik zeigt eine typische Hörschwelle eines Schwerhörigen und die durchschnittliche Tonhöhe und Lautstärke der einzelnen Buchstaben. Die stimmlosen Konsonanten liegen in den nicht hörbaren Bereich, da der Hörverlust hier besonders ausgeprägt ist.

Sprachbestandteile, die wir nicht wahrnehmen, versucht unser Gehirn automatisch zu ergänzen. Es beginnt zu raten. Leider nicht immer erfolgreich. So kommt es häufig dazu, dass wir falsch verstehen.

Nur wer alles hört kann richtig verstehen!

© 2019 Optik-Akustik Bollens KG

Impressum · Datenschutz

Optik-Akustik Bollens KG
Marktstraße 31
89537 Giengen
Telefon 07322/7149 
Öffnungszeiten
Mo. – Fr.   8.30 Uhr 12.30 Uhr
  14.00 Uhr 18.00 Uhr
Sa.   8.30 Uhr 12:30 Uhr