Am royalen Ohr: Mobiltelefon

bildschirmfoto-2015-06-18-um-08-10-16

HRH Prince Philip, Duke of Edinburgh und Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II ist überaus erfreut an den Möglichkeiten des hörgerätekompatiblen Mobiltelefons M8000 von amplicomms.

Und beweist damit auch, man ist niemals zu alt für die neusten technologischen Erfindungen. Schon gar nicht, wenn man der britischen Königsfamilie angehört.

Vor kurzem zeigte sich Prinz Philip das erste Mal öffentlich mit zwei Hörgeräten. Amplicomms beschloss deshalb, ihm das hörgerätekompatible und mit Großtasten ausgestattete Mobiltelefon M8000 zu schenken.

Ein Vertreter seiner königlichen Hoheit Prinz Philip bestätigte, dass der Prinz mit dem M8000 äußerst zufrieden ist. Es stelle eine Verbesserung gegenüber allem dar, was er in der jüngsten Vergangenheit verwendet hat.

Die Anwendung des M8000 zeigt, wie einfach es ist, die moderne Telekommunikationstechnologie zu nutzen, um sich optimal mit seiner Umwelt zu verständigen. Mit dem Herzog von Edinburgh nutzt schon das zweite Mitglied der englischen Königsfamilie die Produkte von Audioline aus Deutschland, denn der junge Prinz George, erster Sohn von William und Kate, wird bereits mit einem amplicomms Video-Babyfon überwacht.

© 2020 Optik-Akustik Bollens KG

Impressum · Datenschutz

Optik-Akustik Bollens KG
Marktstraße 31
89537 Giengen
Telefon 07322/7149 
Öffnungszeiten
Mo. – Fr.   8.30 Uhr 12.30 Uhr
  14.00 Uhr 18.00 Uhr
Sa.   8.30 Uhr 12:30 Uhr